Meisterstück
Wie zu jeder Meisterprüfung gehört beim Fiesenleger auch das Anfertigen eines Meisterstückes dazu.
Hierzu sei gesagt, dass das gesamte Model vom Fliesenleger selbst erstellt wurde, das heißt, daß zum einen die
technische Zeichnung zum Model angefertigt, sowie auch das Grundgestell selbst gebaut,
vorbereitet und hergestellt werden musste. Vorgegeben war hierbei nur ein Grundriß einer
Art Brunnen, mit einer Runden und einer Sternenförmigern Öffnung an beiden
Seiten/Zwischenwänden. Auch die
Maße (Länge/Breite/Höhe) waren
vorgegeben so das diese sowie die
beiden Öffnungen einzuhalten waren.
Nur bei der Farbgebung und der
Gestaltung durfte und sollte der
angehende Meister seiner Kreativität
  freien Lauf lassen, um so seine eigene
  Kreation zu entwerfen/herzustellen.
Hier sehen Sie das fertige Meisterstück 
      Feierliche Übergabe
(vergrößern durch anklicken)
      des Meisterbriefes.